Wetter im Montafon

Bartholomäberg
11°C 0cm
Gargellen
9°C 0cm
Gaschurn-Partenen
11°C 0cm
St. Anton im Montafon
12°C 0cm
St. Gallenkirch-Gortipohl
12°C 0cm
Schruns-Tschagguns
12°C 0cm
Silbertal
12°C 0cm
Vandans
12°C 0cm

Webcams

Dein Fenster zu uns ins Montafon

Silvretta-Bielerhoehe

2. 052 m, Gaschurn-Partenen

Gastgeber finden

Wir helfen Dir gerne Deine passende Unterkunft zu finden

Unterkünfte

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder

MontaPhone

Wir sind persönlich für Dich da

Deine Montafon-Kenner sind für Dich telefonisch & via E-Mail erreichbar von:

Montag bis Freitag 08:00-18:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00-16:00 Uhr

T. +43 50 6686
E-Mail info@montafon.at
Servicezentrale Montafon | © Montafon Tourismus GmbH, Andreas Haller

Montafon à la Kart(e)

Deine Karte für Dein Erlebnis.

Wandern Alpen, Wanderung über den Gantekopf zur Alp Nova | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Stefan Kothner

Alpwanderung zur Alp Nova mit Montafoner-Sura-Kees-Verkostung

Alpwanderung mit kulinarischer Besonderheit

Andrea und Andreas Wieser haben sich dem Montafoner Sura Kees verschrieben. Auf der Alp Nova gibt das Ehepaar einen Einblick in die Produktion der einzigartigen Vorarlberger Spezialität. Und ein Käse- oder Butterbrot gibt’s natürlich obendrauf.

Keine Frage, die Arbeit auf der Alpe ist körperlich anstrengend – doch Andrea und Andreas können sich keine schönere Tätigkeit vorstellen. „Im Einklang mit der Natur zu arbeiten, hat mich schon immer fasziniert“, sagt der 43-Jährige.
 
Magerkäse für einen gesunden Lebensstil
Seinen Gästen offeriert das Paar eine ganz besondere Köstlichkeit: Montafoner Sura Kees. Sennerin Andrea stellt die einzigartige regionale Spezialität, deren Rezeptur bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht, mit Liebe und Sorgfalt auf neue Produktionsweise her. Das Besondere am Käse? „Bei einem Fettgehalt von nur einem Prozent eignet sich Sura Kees perfekt für einen gesunden Lebensstil. Und das Schöne: Er schmeckt trotzdem frisch-würzig und mild-aromatisch“, beschreibt Andrea den leicht säuerlichen Magerkäse, der in seiner Konsistenz etwas gröber als Topfen und in der Küche vielfältig einsetzbar ist. Dieses Geschmackserlebnis steht auch bei der Sura Kees-Wanderung ins Novatal im Mittelpunkt – gerne gibt Familie Wieser dabei auch einen persönlichen Einblick in ihr Leben auf der Alpe.



Impressionen von der Sura Kees Alpwanderung zur Alp Nova

Herrlicher Rundumblick am Gantekopf
Ohne Fleiß aber bekanntlich kein Preis: Um sich die schmackhaften Käse-Brote von den Wiesers zu verdienen, muss erst der etwa zweieinhalb Stunden entfernte Weg von der Garfrescha Bergstation zurückgelegt werden. In bester Gesellschaft ist man hier mit Elisabeth Mangard. Die 59-jährige Montafonerin, die wöchentlich zwei bis drei Wanderungen unternimmt, kennt das Tal wie ihre Westentasche. Die seit 18 Jahren aktive Wanderführerin ist bei der Sura Kees-Wanderung stets dabei. „Der Weg führt am Waldesrand über Wiesen und Felder und an schönen Maisäßhütten vorbei. Am Gantakopf bietet sich ein großartiger Rundblick über die Montafoner Bergwelt“, schwärmt Elisabeth. Von hier aus geht es gemächlich bergab zur Alp Nova, wo Familie Wieser bereits auf ihre Gäste wartet.

Allgemeine Informationen:

  • Gesamtdauer: ca. 5,5 Std.
  • Reine Gehzeit: ca. 3 Std.
  • Auf- und Abstieg: ca. 450 hm
  • Wanderroute: Bergstation Garfrescha Bahn – Gantakopf – Alp Nova – Novatal – Bergstation Garfrescha Bahn
  • Einkehrmöglichkeit: Alp Nova (Brettljause, Käseplatten und Getränke)
     

Zu beachten:

  • nur Barzahlung möglich (passender Betrag)
  • Tour findet bei jedem Wetter statt, Routenänderungen kurzfristig möglich (wetterbedingt)
  • Mitnahme eines Rucksackes mit Verpflegung bzw. Getränke sowie Regen- bzw. Sonnenschutz
  • Wanderschuhe mit Profilsohle notwendig und Kinder müssen sportlich aktiv sein
  • Hunde dürfen auf dieser Tour nicht mitgenommen werden
  • Die Wanderung ist mit Kinderwagen bzw. Bollerwagen nicht möglich
     

Die Anmeldung ist verbindlich. Solltest Du trotzdem kurzfristig nicht teilnehmen können, bitten wir Dich um eine Abmeldung bei Montafon Tourismus, Tel. +43 50 6686 oder info@montafon.at, damit ein anderer Gast Deinen Platz einnehmen kann.
 

Preis 15,00 € pro Erwachsener
10,00 € pro Kind (Jahrgang: 2002–2011, 2012 oder jünger kostenlos)
10 % Ermäßigung mit der Montafoner Gästekarte (Montafoner Gästekarte ist vorzuweisen)
Für BergePLUS Gäste kostenlos (Montafoner Gästekarte mit BergePLUS Aufdruck ist vorzuweisen)
Zeitraum 2. Juli bis 3. September 2018, montags
Treffpunkt 9:30 Uhr Talstation Garfrescha Bahn
Anmeldung bis 18:00 Uhr am Vortag hier oder in den örtlichen Tourismusbüros
Restplätze: bei bereits erfolgten Anmeldungen online bis 24:00 Uhr möglich
Voraussetzung Trittsicherheit


Anmeldung zur Alpwanderung Alp Nova

Sura Kees Herstellung Alp Nova | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Stefan Kothner

Ein wiederentdecktes Geschmackserlebnis

Jetzt anmelden


Gastgeber finden

Buche Deine Unterkunft direkt auf montafon.at

Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Antje Luedeck | © Montafon Tourismus GmbH Schruns, Patrick Säly

Angebote die perfekt zu Dir passen!

 

  • maßgeschneiderte Urlaubsangebote
  • direkt von Deinem Gastgeber im Montafon
jetzt Anfrage senden!